Gemeinsam Neues pflanzen

Gemeinsam Neues pflanzen

Neuer Vereinszweck und neuer Vorstand der Siedlergemeinschaft Freiburg-Mooswald.

Der Lehr- und Lerngarten für Kinder wird der Schwerpunkt der Vereinsarbeit der Siedlergemeinschaft Freiburg Mooswald. Die neue Vorsitzende, Lara Boehm, ist schon als Kind in den Siedlergarten gekommen und der Garten war in den letzten Jahren das Projekt, zu dem die meisten Mitglieder gekommen sind. Lara Boehm: „Uns ist die gemeinsame Gartenarbeit sehr wichtig. Gerade weil die Gärten im Mooswald durch die neuen Häuser oft kleiner werden, wollen wir den Kindern zeigen, wie viel Spaß das gemeinsame Pflanzen und Ernten machen kann.“ Auf der Mitgliederversammlung am 9.10.2018 wurde die Satzung des Vereins entsprechend geändert und der neue Vorstand gewählt.

Für die kommende Gartensaison sind einige Neuerungen geplant. Es wird einen „Bautrupp“ geben, der eine Kräuterschnecke und ein Hochbeet anlegen wird. „Der Garten soll ein Ort der Begegnung zwischen erfahrenen und ganz jungen Vereinsmitgliedern bleiben“, so Lara Boehm. Am 29.06.19 findet deshalb zum ersten Mal der „Kaffeeklatsch im Garten“ statt, zu dem alle Vereinsmitglieder eingeladen sind. “Wir hoffen sehr, dass viele der langjährigen Mitglieder zum Kaffeeklatsch kommen, denn wir sind noch ganz neu und können jede Menge Tipps von erfahrenen Gartenprofis brauchen. Wir hoffen, dass die Siedlergemeinschaft durch den Austausch so lebendig bleibt, wie der Garten“, so Lara Boehm.

Der neue Vorstand der Siedlergemeinschaft Freiburg Mooswald.Vorne von links nach rechts: M. Bucher, L. Boehm, U. Klint, I. Squarr, G. Hartmann hinten von links nach rechts: B. Riegraf, M. Fritsch, J. Janovski
Der neue Vorstand der Siedlergemeinschaft Freiburg Mooswald.Vorne von links nach rechts: M. Bucher, L. Boehm, U. Klint, I. Squarr, G. Hartmann hinten von links nach rechts: B. Riegraf, M. Fritsch, J. Janovski